svg 2 png grunt workflow

Vektorgrafiken sind toll. Man kann sie unendlich skalieren und der Detailgrad bleibt immer gleich gut. Auf HiDPI((HiDPI – High DPI Bildschirme, sind Bildschirme deren Device Pixel Ratio > 1 ist, also ein berechnetes Pixel von mehreren dargestellt wird und daher ein feineres Bild entsteht)) Displays sind sie die beste Lösung wenn es darum geht einfache Grafiken darzustellen. Photorealismus ist mit Vektorgrafiken allerdings nicht effizient zu erreichen. Hier ist weiterhin progressive JPEG oder ähnliches die beste Wahl.

Auch die Renderperformance sollte beachtet werden. In einem Projekt im Sommer 2013 habe ich am Ende alle SVGs wieder rausgenommen, da in diesem Artikel((Data URI Performance: Don’t Blame it on Base64 | Mobify)) die Rendergeschwindigkeit von SVGs auf mobilen Geräten unter dem Punkt „Secondary Result: SVGs are Surprisingly Slow!“ generell in Frage gestellt wurde. Und damals ging es um die Renderperformance… Weiterlesen