Javascript und der </body>-Tag

„Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.“

Ein simples Sprichwort – doch kann man das Ganze bei Javascript umdrehen:

„Es funktioniert, also ist es richtig?“

Womit ich beim Thema wäre :-)

Paul Lewis und Jake Archibald haben mich mit ihrem Videoblog HTTP 203 zum Grübeln gebracht. Als erfahrene JS Entwickler hängen wir unseren Code erst vor dem </body>-Tag ein und führen ihn frühestens im document.ready Event aus…

Und um ihr Beispiel (von mir frei übersetzt) zu zitieren:

„Das ist so, als würde man sicher stellen dass die Straßen bis 8:45h frei sind und dann fahren alle auf einmal los“ (HTTP 203: Performance Matters ~30s)

Weiterlesen