svg 2 png grunt workflow

Vektorgrafiken sind toll. Man kann sie unendlich skalieren und der Detailgrad bleibt immer gleich gut. Auf HiDPI((HiDPI – High DPI Bildschirme, sind Bildschirme deren Device Pixel Ratio > 1 ist, also ein berechnetes Pixel von mehreren dargestellt wird und daher ein feineres Bild entsteht)) Displays sind sie die beste Lösung wenn es darum geht einfache Grafiken darzustellen. Photorealismus ist mit Vektorgrafiken allerdings nicht effizient zu erreichen. Hier ist weiterhin progressive JPEG oder ähnliches die beste Wahl.

Auch die Renderperformance sollte beachtet werden. In einem Projekt im Sommer 2013 habe ich am Ende alle SVGs wieder rausgenommen, da in diesem Artikel((Data URI Performance: Don’t Blame it on Base64 | Mobify)) die Rendergeschwindigkeit von SVGs auf mobilen Geräten unter dem Punkt „Secondary Result: SVGs are Surprisingly Slow!“ generell in Frage gestellt wurde. Und damals ging es um die Renderperformance… Weiterlesen

Nachtrag: Mobile Web Performance Optimierung

Vor kurzem hatte ich das Chromium Device Mode Tool((Chromium Device Mode – Ähnlich wie die Firefox Responsive Design View bietet Chromium (oder Google Chrome) seit Version 38 ein leistungsfähigeres Werkzeug an. Neben mehr Geräteprofilen und der Auswertung des mobile viewport gibt es ein Killer Feature, nämlich das die Simulation von Netzwerkverbindungen wie WiFi, 3G,EDGE,GPRS einfach möglich ist.)) wieder entdeckt und ausführlich getestet((mobile web performance optimization mit chromium responsive design view)).

Die Einsparung war mit kleinen Handgriffen direkt enorm, aber ein paar Ideen hatte ich noch, denen ich in diesem Artikel nachgehen werde.

Als Ausblick sei genannt Grunt((Grunt – Der Javascript Task Runner)), SVG((SVG – Scalable Vector Graphic; Ein verlustfrei skalierbares Grafikformat)), Minifizierung((Minifizierung – Entfernen aller nicht notwendigen Zeichen in einer Javascript- oder CSS Datei)), Uglifizierung((Uglifizierung – Ersetzung von Variablen- und Funktionsnamen um einerseits die Datei noch kleiner zu bekommen, anderseits die Lesbarkeit zu erschweren)) und SVG-Sprites((Sprites – im allgemeinen fasst man mit Sprites mehrere Grafiken in einer Datei zusammen, damit diese nur ein mal geladen werden muss und somit den Seitenaufbau beschleunigt)). Weiterlesen